Erfahrungen mit Aerni Fenster

Alles über Fenster und Türen sowie Tore
Landhaus
Beiträge: 1
Registriert: Sa Feb 27, 2016 10:06 pm

Erfahrungen mit Aerni Fenster

Beitragvon Landhaus » Sa Feb 27, 2016 10:34 pm

Hallo zusammen,

Erstmals finde ich dieses Forum eine gute Idee, auch wenn ich sehe, dass es noch relativ frisch ist, möchte hier trotzdem für künftige User meine Erfahrungen mit Aerni Fenster teilen. Einen ähnlicher Beitrag wurde bei einem anderen Forum einfach gelöscht, wieso kann ich nur vermuten.

Ich habe vor 4 Jahren ein Landhaus mit einem GU gebaut und haben uns für Kunststoff-Fenster mit Doppelverglasung entschieden.
Am Tag wo das grosse 3Meter Balkonsfenster kam, hat der Monteur die grosse Boden-Zierleiste runtergeklopft und ein riesen Loch rein gehämmert. Das GU versprach Ersatz durch Aerni. Das Fenster war teuer und das Loch wäre heute noch, wenn ich es nicht ausgespachtelt hätte. Überall im Haus wurden Dichtungen und Einraster vergessen. Trotz vielen Briefen und Anrufen von mir hat sich Aerni Fenster seit 4 Jahren nie wieder gemeldet. Leider hatte ich auch keine Kraft mehr nach dem Bau noch vor Gericht zu gehen, somit kann ich nur sagen: Würde ich nochmals bauen, käme mir dieses Unternehmen nicht mehr ins Haus. Der Nachbar hat übrigens auch Aerni Fenster drinn und musste nach einem Einbruch 3 Wochen warten, bis ihm jemand im Winter eine neue Balkontüre rein gemacht hätte. Hätten sie dafür kein Geld bekommen, wäre mein Nachbar heute noch mit einem kaputten Balkonfenster am frieren.
Das GU hat sich übrigens trotz Mängelliste diesbezüglich auch nie wieder gemeldet. Würde ich einen solchen Service in meinem Beruf bieten, wäre ich binnen Kürze arbeitslos.

Dann bin ich mal gespannt ob hier Negativerfahrungen auch gelöscht werden :-)

DOMINO
Site Admin
Beiträge: 6
Registriert: Mi Feb 03, 2016 2:09 am

Re: Erfahrungen mit Aerni Fenster

Beitragvon DOMINO » Sa Feb 27, 2016 11:22 pm

Salü Landhaus

Herzlich willkommen in unserem Forum.

Du hast es richtig erkannt, wir sind hier neu online und unser Team (in keiner Weise mit irgend einem Bauunternehmen leiert) wird sich Mühe geben, dieses Forum so sachlich wie möglich zu pflegen.

Schade dass dieser Thread mit einer Negativmeldung startet, aber das gehört leider auch zum Hausbau dazu. Ich sehe auch keinen Sinn dahinter, dass wir nach 4 Jahren noch versuchen für Dich bei der erwähnten Firma zu vermitteln. Negativschlagzeilen gegenüber von Unternehmen müssen auch wir kritisch behandeln, da praktisch jeder Mitbewerber dahinter stecken könnte und sich dadurch einen unlauteren Vorteil erschaffen würde. Ich schlage vor, Du schickst mir per PM ein Handyfoto vom Fensterschaden und eines von der signierten Mängelliste, dann würde ich diesen Eintrag so stehen lassen. Diese Unterlagen werden vertraulich behandelt und niemandem ausgehändigt.

Sollten sich Negativeinträge von Usern häufen, wäre zu überlegen, ob wir dann einfach noch ein Unterforum "Erfahrungen mit Unternehmen" eröffnen würden.

Mich würde vielmehr noch interessieren, wieso sich das GU für Dich nicht eingesetzt hat.

Gruss Domino


Social Media

     

Zurück zu „Fenster / Türen / Tore“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast